Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'gomanos_wpcf7_form_elements' not found or invalid function name in /kunden/603949_72459/webseiten/annemahinee/200306/wp-includes/class-wp-hook.php on line 303

Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, function 'gomanos_wpcf7_form_elements' not found or invalid function name in /kunden/603949_72459/webseiten/annemahinee/200306/wp-includes/class-wp-hook.php on line 303

Willkommen! Schön, dass du hier bist!
Hier findest du:
Einen Ort weiblicher Weisheit, Wildheit und Urkraft.
Einen Ort der Verbindung unter Frauen.
Einen Ort voller Selbstliebe, Magie und Sinnlickeit, Authentiziät und Lebensfreude.
Einen Ort, an dem du genau so willkommen bist, wie du bist.
Mit all deinem Licht und all deiner Dunkelheit.

Ich bin Anne.
Frau, Mutter und Liebende.

Gemeinsam tauchen wir ein in dein zyklisches, weibliches, authentisches Sein.

Ich begleite dich auf dem Weg, wieder mehr in Verbindung mit deiner Weiblichkeit, deinen Gefühlen, deinem Körper und deiner Sinnlichkeit und Sexualität zu kommen.

Deinen Körper wieder mehr zu bewohnen, seine Zyklen zu verstehen, ihn zu genießen und gerade die weiblichen Teile deines Körpers, deine Brüste und deinen Schoßraum anzunehmen, Scham loszulassen und dadurch deine weibliche Urkraft in dir wiederzufinden.

Deine innere Weisheit und Wildheit.

Denn diese wilde Kraft haben wir alle in uns. Und sie ist nicht unzivilisiert oder verrückt, wie das manchmal dargestellt wird.

Deine innere Wildheit ist deine Verbindung zur Natur, zu deinem Körper, zu deiner Intuition.

Sie ist die Kraft die dir sagt, dass du genau so wie du bist perfekt bist. Mit all deinen Gefühlen und all deinen „Makeln“

Ganz so wie du bist.

Sie ist die Kraft durch die Kreativität und Flow entsteht.

Sie ist es, die dich strahlen lässt.

Willkommen! Schön, dass du hier bist!
Hier findest du:
Einen Ort weiblicher Weisheit, Wildheit und Urkraft.
Einen Ort der Verbindung unter Frauen.
Einen Ort voller Selbstliebe, Magie und Sinnlickeit, Authentiziät und Lebensfreude.
Einen Ort, an dem du genau so willkommen bist, wie du bist.
Mit all deinem Licht und all deiner Dunkelheit.

Ich bin Anne.
Frau, Mutter und Liebende.

Gemeinsam tauchen wir ein in dein zyklisches, weibliches, authentisches Sein.

Ich begleite dich auf dem Weg, wieder mehr in Verbindung mit deiner Weiblichkeit, deinen Gefühlen, deinem Körper und deiner Sinnlichkeit und Sexualität zu kommen.

Deinen Körper wieder mehr zu bewohnen, seine Zyklen zu verstehen, ihn zu genießen und gerade die weiblichen Teile deines Körpers, deine Brüste und deinen Schoßraum anzunehmen, Scham loszulassen und dadurch deine weibliche Urkraft in dir wiederzufinden.

Deine innere Weisheit und Wildheit.

Denn diese wilde Kraft haben wir alle in uns. Und sie ist nicht unzivilisiert oder verrückt, wie das manchmal dargestellt wird.

Deine innere Wildheit ist deine Verbindung zur Natur, zu deinem Körper, zu deiner Intuition.

Sie ist die Kraft die dir sagt, dass du genau so wie du bist perfekt bist. Mit all deinen Gefühlen und all deinen „Makeln“

Ganz so wie du bist.

Sie ist die Kraft durch die Kreativität und Flow entsteht.

Sie ist es, die dich strahlen lässt.

Melde dich für meinen Love Letter an.

Trag dich mit deinem Namen und deiner E-Mail-Adresse hier ein und erhalte liebevolle Post mit Event Updates, besonderen Einladungen und Input für Körpe, Herz und Sinne.

Vielen Dank für dein Vertrauen, du kannst dir sicher sein, dass ich dich nicht zuspammen werde.

    Als Begrüßungs Geschenk erhälst du eine geführte Meditation, die dich in den Raum deiner Gebärmutter führt!

    Wir versuchen immer wieder uns in männlich, lineare Strukturen zu pressen, anstatt unser zyklisches Sein anzunhemen.

    Die weiblichen Anteile sind bei vielem Frauen geschwächt. Wir lernen von Anfang an, uns an gesellschaftliche Strukturen und darin oft männlichen Mustern anzupassen.

    Wir passen uns meistens schon ganz früh an. Um dazu zu gehören und geliebt zu werden und weil wir glauben funktionieren zu müssen. Das geht schon in er Kindheit los und geht weiter im Job, als Mütter und in vielen weiteren Teilen unseres Lebens.

    Wir fühlen uns falsch und schuldig für unser Bedürfnis nach Rückzug und Ruhe, für unsere Wünsche und Gefühle.

    Wir schämen uns dafür, soviel zu fühlen. Soviel Wut, Ärger, Rage. Haben das Gefühl „zu viel“ zu sein.

    Wir schämen uns dafür, dass wir nicht immer volle Power geben können. Nicht jeden Tag gleich funktionieren.

    Wir versuchen immer und immer wieder unsere weibliche Grundenergie in männlich, lineare Strukturen zu pressen.

    Wir gauben alles gleichzeitig können zu müssen. Kinder. Arbeit. Haushalt. Partnerschaft. Gut Aussehen. Guten Sex haben.

    Aber so geht das nicht. Wir funktionieren nicht jeden Tag gleich, denn wir sind zyklische Wesen.

    Fehlende Verbindung zum eigenen Körper und zu einer gesunden Sexualität sind ganz normal in unserer Gesellschaft.

    Wir sind hauptsächlich in unseren Köpfen präsent und wissen gar nicht mehr, wie wir auch den Rest unseres Körpers bewohnen können. Wir ignorieren ihn, schämen uns für ihn, behandeln ihn schlecht.

    Unter anderem durch diese Abspaltung von unserem Körper, kann es uns schwer fallen auch unsere Gefühle richtig zu fühlen, Grenzen zu setzen, für uns einzustehen und mit Ängsten umzugehen.

    Dein Körper ist Dein Tempel, deine Basis, dein Zuhause.

    Unser Körper ist aber unsere Basis. Wir können mit ihm wahrnehmen, fühlen und genießen.
    Es ist der Ort, den sich unsere Seele für dieses Leben ausgesucht hat.
    Unser Körper ist unser Zuhause

    Ich begleite dich in die Verbindung mit deinem Körper, seiner Sinnlichkeit, Wildheit und Weisheit.

    Ich helfe dir in in dein zylisches Sein einzutauchen und dich darin besser zu verstehen.

    Gemeinsam heilen wir die Wunden deiner Weiblichkeit, deines Schoßraums und deiner Sexualität .
    Für mehr Echtheit, Wildheit, Lust, Ekstase, Intuition und Liebe in deinem Leben.

    Melde dich für meinen Love Letter an.

    Trag dich mit deinem Namen und deiner E-Mail-Adresse hier ein und erhalte liebevolle Post mit Event Updates, besonderen Einladungen und Input für Körpe, Herz und Sinne.

    Vielen Dank für dein Vertrauen, du kannst dir sicher sein, dass ich dich nicht zuspammen werde.

      Als Begrüßungsgeschenk erhälst du eine geführte Meditation,

      die dich in den Raum deiner Gebärmutter führt!

      Wir versuchen immer wieder uns in männlich, lineare Strukturen zu pressen, anstatt unser zyklisches Sein anzunhemen.

      Die weiblichen Anteile sind bei vielem Frauen geschwächt. Wir lernen von Anfang an, uns an gesellschaftliche Strukturen und darin oft männlichen Mustern anzupassen.

      Wir passen uns meistens schon ganz früh an. Um dazu zu gehören und geliebt zu werden und weil wir glauben funktionieren zu müssen. Das geht schon in er Kindheit los und geht weiter im Job, als Mütter und in vielen weiteren Teilen unseres Lebens.

      Wir fühlen uns falsch und schuldig für unser Bedürfnis nach Rückzug und Ruhe, für unsere Wünsche und Gefühle.

      Wir schämen uns dafür, soviel zu fühlen. Soviel Wut, Ärger, Rage. Haben das Gefühl „zu viel“ zu sein.

      Wir schämen uns dafür, dass wir nicht immer volle Power geben können. Nicht jeden Tag gleich funktionieren.

      Wir versuchen immer und immer wieder unsere weibliche Grundenergie in männlich, lineare Strukturen zu pressen.

      Wir gauben alles gleichzeitig können zu müssen. Kinder. Arbeit. Haushalt. Partnerschaft. Gut Aussehen. Guten Sex haben.

      Aber so geht das nicht. Wir funktionieren nicht jeden Tag gleich, denn wir sind zyklische Wesen.

      Fehlende Verbindung zum eigenen Körper und zu einer gesunden Sexualität sind ganz normal in unserer Gesellschaft.

      Wir sind hauptsächlich in unseren Köpfen präsent und wissen gar nicht mehr, wie wir auch den Rest unseres Körpers bewohnen können. Wir ignorieren ihn, schämen uns für ihn, behandeln ihn schlecht.

      Unter anderem durch diese Abspaltung von unserem Körper, kann es uns schwer fallen auch unsere Gefühle richtig zu fühlen, Grenzen zu setzen, für uns einzustehen und mit Ängsten umzugehen.

      Dein Körper ist Dein Tempel, deine Basis, dein Zuhause.

      Unser Körper ist aber unsere Basis. Wir können mit ihm wahrnehmen, fühlen und genießen.
      Es ist der Ort, den sich unsere Seele für dieses Leben ausgesucht hat.
      Unser Körper ist unser Zuhause

      Ich begleite dich in die Verbindung mit deinem Körper, seiner Sinnlichkeit, Wildheit und Weisheit.

      Ich helfe dir in in dein zylisches Sein einzutauchen und dich darin besser zu verstehen.

      Gemeinsam heilen wir die Wunden deiner Weiblichkeit, deines Schoßraums und deiner Sexualität .
      Für mehr Echtheit, Wildheit, Lust, Ekstase, Intuition und Liebe in deinem Leben.